Queen's Award for Enterprise

News / Machining

Engineered Propulsion Systems nutzt CGI für Luftfahrt-Dieselmotor

[New Richmond, Bridgnorth und Stockholm, 17. Dezember 2015] – Engineered Propulsion Systems (EPS) hat erstmals die Festigkeit und Steifigkeit von Gusseisen mit Vermiculargraphit (Compacted Graphite Iron / CGI -) zusammen mit einem ‘flat V’-Motoren Design vereint und einen neuen Maßstab für die Anwendung in der allgemeinen Luftfahrt gesetzt. Basierend auf einem CGI-Zylinderblock wurde der 4,3 Liter Achtzylinder ein sehr kompakter Motor der durch einfache Installation, Langlebigkeit und niedrigen Luftwiderstandsbeiwert überzeugt. Die Verwendung von CGI ermöglichte es EPS einen komplett neuen Luftfahrt -Dieselmotor zu entwickeln, der in Sachen Gewicht, Größe, Zuverlässigkeit und vor allem Verbrauch neue Maßstäbe setzt. Die ersten Tests mit Prototypen-Motoren haben eine Leistung von 105 PS pro Liter (77 kW/l) nachgewiesen, was zu einer Gesamtleistung von 450 PS (332 kW) führt. Das Einbaugewicht des 450PS Dieselmotors ist nahezu identisch zu 350 PS (257 kW) luftgekühlten Turbo-Motoren, die derzeit in der Luftfahrt Anwendungen finden.

Grainger & Worrall erreicht ISO/TS16949 – die Norm für Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie

Der weltweit führende Anbieter für hochgenaue Guss-Gesamtlösungen, hat die ISO-Zertifizierung TS 16949 erhalten;  ein renommierter internationaler Management-Standard für die Einhaltung wichtiger Prozesse bei der Entwicklung, Herstellung und Bearbeitung von Produkten für die Automobilindustrie.

Zuverlässige Systemprozesse, Minimierung von Produktvariationen und ein unternehmensweites Engagement Abfall- und Abgasstoffe zu minimieren erlaubt es den geprüften Unternehmen die Produkte und Dienstleistungen global als IATF-zertifiziert (International Automotive Task Force ) zu deklarieren.

Categories: Castings, Machining

Grainger & Worrall erneut bei den CMF-Awards ausgezeichnet

Grainger & Worrall, der weltweit führende Anbieter für qualitativ hochwertige Guss-Gesamtlösungen, holte sich die renommierte „Component of the Year“ – Auszeichnung bei den diesjährigen Awards der Cast Metal Federation (CMF). Hierbei geht es um die Ehrung zur besten britischen Gießerei und um die Anerkennung für außergewöhnliche Projekte und Komponenten.

Grainger & Worrall steps up a gear with SMMT

World-leading castings and machining solutions provider, Grainger & Worrall, has joined the UK’s leading automotive trade association, the Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT). Membership of the prestigious association will allow Grainger & Worrall to proactively support the UK automotive sector while also expanding its global client base.

Re-creating The Future

It could be considered a little strange that there should be significant challenges in bringing back to production an iconic engine for future generations to enjoy.

Categories: Machining

Queen’s Award 2012

Global market leader in their field Grainger & Worrall has received a second Queen’s Award for Enterprise, this time for innovation. The specialist castings manufacturer supplies a diverse range of industries, including motorsport, defence and aerospace,and has built a worldwide reputation for developing some of the most complex castings for a very demanding customer base incorporating the pinnacle of motorsport, Formula 1.

Categories: Machining