Queen's Award for Enterprise

Werkzeugbau und Modellbau

Werkzeugherstellung ist eine Kernkompetenz von Grainger & Worrall und wir sind eine von wenigen Gießereien, die diese gesamte Aktivität intern bereitstellen und verwalten können. Sowohl unsere Modellbaueinrichtung als auch unsere Entwurfsabteilung werden ständig erweitert, um die Nachfrage unserer Kunden nach gefrästen, qualitativ hochwertigen Harzmodellen und Werkzeugen bis zu vollautomatischen Produktions-Kernkastengestellen zu erfüllen.

Dedizierte CAD-Ressourcen ermöglichen uns, direkt mit Rohdaten in nativen Formaten von Catia, UG und Pro E zu arbeiten. Die Gießgenauigkeit wird in dieser Phase direkt durch die Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien sowie ausgebildeten und erfahrenen Personals beeinflusst. Die Mischung aus der neuesten CAD-Technologie und unserer beispiellosen Erfahrung sorgt für optimalen Werkzeugbau und fertigungsgerechtes Konstruieren (Design for Manufacture, DFM) zur Unterstützung der Bedürfnisse unserer Kunden.

Die Ursprünge unseres Unternehmens liegen im Modell- und Werkzeugbau, und mit mehr als 60 Jahren Unternehmensgeschichte und Erfahrung haben wir uns einen beneidenswerten Ruf für technische Vortrefflichkeit, Qualität und Service erarbeitet.

Falls Werkzeuge für das Auslaufmodellprodukt eines Kunden rekonstruiert oder ersetzt werden müssen, können wir diese Aufgabe mit Reverse Engineering von einem vorhandenen Teil mithilfe der internen Werkzeuge ausführen, die uns zur Verfügung stehen, wie Computertomographie und optisches Scannen. Dann könnten neue Werkzeuge entworfen oder alternativ mit unserem werkzeuglosen HHS-Sanddrucker gedruckt werden. Dann können Formen konstruiert werden und es kann ein Duplikat der beschädigten Originalkomponente hergestellt werden.

Das Grainger & Worrall Werkzeugkonstruktionsteam wird die Kernexpansionen, Gasentwicklungen und Kontraktionen berücksichtigen, denen die Form während der Gieß- und Gefrierstufen des Gießverfahrens unterliegt. Unser Werkzeug besteht aus maßgeschneiderten Synthetikmaterialien. Die Werkzeuge werden alle intern entworfen, und die Modelle werden in unserer eigenen sicheren und vertraulichen Einrichtung gefertigt.