Queen's Award for Enterprise

Über Uns / Geschichte des Unternehmens

2013 Grainger & Worrall beschäftigt ungefähr 400 Mitarbeiter, unterhält 6 Gießereien, Präzisionsbearbeitungswerke und eine umfassende Konstruktionsabteilung.

Das Familienunternehmen in Privatbesitz, das heute von den drei Enkeln des Mitbegründers Vernon Grainger, James, Matthew und Edward Grainger, geleitet wird, ist Marktführer für Prototypen und Kleinserien komplizierter Strukturgussteile mit hoher Integrität. Seine Tätigkeiten erstrecken sich auf ein vielfältiges Industriespektrum, darunter Automobil, Nutzfahrzeuge, Motorsport, Raumfahrt sowie Verteidigung. Das Unternehmen wurde 1946 von den Schwagern Vernon Grainger und Charles Worrall gegründet, die sich im Nachkriegsengland in den Midlands als Modellbauer und Gießer etablierten.

2007 Die wachsende Belegschaft hatte 325 Mitarbeiter erreicht und Seine Königliche Hoheit Prinz Edward zeichnete das Unternehmen in diesem Jahr mit dem Queen’s Award für Export aus.

1994 Das Unternehmen war aus dem Standort Wombourne herausgewachsen und richtete die Gießerei Stanmore am Rand von Bridgnorth in Shropshire als zusätzliches Werk ein: Grainger & Worrall beschäftigt jetzt insgesamt mehr als 150 Mitarbeiter.

1989 Es wurden neue Räumlichkeiten gebaut, um die Modellbauwerkstatt und die Gießerei unter ein Dach zu bringen, und 1994 arbeiteten 90 Facharbeiter in Heath Mill, Wombourne, für das Unternehmen.

1974 Das Unternehmen baute seine eigenen Räumlichkeiten in Holloway Street, Lower Gornal. Die Belegschaft wuchs weiter und stieg 1989 auf 56 Mitarbeiter an diesem Standort.

1951 Ein Umzug des Unternehmens nach Hydes Quarry, Rock Street Upper Gornal, ermöglichte eine weitere Expansion, und 1974 zählte die Belegschaft 18 Mitarbeiter, die die lokalen Gießereien mit der Fertigung von qualitativ hochwertigen Formen, Modellen und Werkzeugen unterstützten.

1946 Im Nachkriegsengland richteten die Schwager Vernon Grainger und Charles Worrall gemeinsam ihre erste Meistermodellwerkstatt in den Laurels (Stallgebäude) in der Clarence Street, Upper Gornal ein, und 1951 war das Unternehmen auf 6 Mitarbeiter gewachsen.